VfB Lengenfeld 1908 e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Sparkassenvogtlandliga, 7.ST (2017/2018)

VfB Lengenfeld 1908   VfB Auerbach 1906 II
VfB Lengenfeld 1908 2 : 2 VfB Auerbach 1906 II
(1 : 1)
1.Mannschaft   ::   Sparkassenvogtlandliga   ::   7.ST   ::   15.10.2017 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Pascal Herzog, Benjamin Müller

Assists

Pascal Herzog

Gelbe Karten

Sebastian Weichold, Patrick Rudolph

Zuschauer

80

Torfolge

0:1 (12.min) - VfB Auerbach 1906 II
1:1 (18.min) - Benjamin Müller (Pascal Herzog)
1:2 (60.min) - VfB Auerbach 1906 II
2:2 (90.min) - Pascal Herzog per Elfmeter

Punkt für Punkt

Im 7. Spiel der Saison fuhr unser VfB gegen die Gäste aus Auerbach das 4. Unentschieden ein. Damit gelang unserem Team zwar erneut ein Punktgewinn, doch große Sprünge in der Tabelle sind dadurch nicht möglich.

Diesmal schaffte man es einen richtig frühzeitigen Rückstand zu verhindern und dem Gegner genug Gegenwehr entgegen zusetzen. Dennoch gingen die Gäste bereits nach 12 Minuten mit 1:0 in Führung. Doch die Antwort unseres Teams folgte wenig später. Nach einem Ball in den Strafraum konnte Herzog den Ball artistisch per Hacke auf den langen Pfosten verlängern, wo Müller nur noch einnicken musste. Damit war das Ergebnis und das Spielgeschehen bis zur Pause wieder neutralisiert. Bei einem Pfostentreffer der Auerbacher war unser Team im Glück, doch auch die Gäste ließen 2-3 weitere gute Chancen für unser Team zu.

Nach der Pause zunächst das gleiche ausgeglichene Bild, ehe Auerbach erneut in Führung gehen konnte. Nach einer Ecke bekam ein Auerbacher zu viel Luft und konnte entschlossen einköpfen.
Nun musste die Heimelf nochmal und warf alles nach vorn. Dies gab den Gästen zahlreiche Kontermöglichkeiten. Bei der größten dieser Chancen hielt Petzoldt mit zwei Glanztaten unsere Farben im Spiel. Als dann das Ende der Partie gekommen schien, bekam unser Team die allerletzte Chance. Ein Freistoß in aussichtsreicher Position kam in den Strafraum. Dort wurde Weichhold gefoult und Schiedsrichter Franda zeigt auf den Punkt. Es folgten laute Proteste der Auerbacher und der Ausgleich durch Herzog zum 2:2.

Damit behält unser Team, wenn auch etwas glücklich, einen Punkt im heimischen Lengenfeld und muss nun in der kommenden Woche möglichst mal dreifach punkten.


Quelle: sami

Fotos vom Spiel


Zurück






Mitstreiter gesucht!