VfB Lengenfeld 1908 e.V.

D-Junioren : Spielbericht Kreispokal Vogtland, HF (2018/2019)

Grünbach-Falkenstein   VfB Lengenfeld 1908
Grünbach-Falkenstein 2 : 4 VfB Lengenfeld 1908
n. E.
(0:0, 1:1, 1:1)
D-Junioren   ::   Kreispokal Vogtland   ::   HF   ::   25.05.2019 (10:00 Uhr)

D-Jugend zieht ins Pokalfinale ein !!!

In einem spannenden Halbfinale Falkenstein-Lengenfeld hat sich die D-Jugend das Finale hart erkämpft. Schon die Spiele in der Meisterrunde haben gezeigt, dass Falkenstein und Lengenfeld auf Augenhöhe spielen und um den Meistertitel wettstreiten. Im Punktspiel mussten wir uns 0 :1 geschlagen geben, da haben die Nerven versagt und wir haben das Spiel leichtfertig aus der Hand gegeben. Das war bitter!!!! Aber diesen Samstag war Halbfinale und die Jungs wollten es wieder gut machen. Die erste Halbzeit war ausgeglichen, es gab Chancen auf beiden Seiten. Immer wieder gefährlich wurde es, wenn Falkenstein mit hohen Bällen in unseren Strafraum kam. Selbst wir als alter Jahrgang der D hatten den großgewachsenen Falkensteinern nicht viel entgegen zusetzen. Gleich Anfang der zweiten Hälfte hatten wir großes Glück, wieder ein hoher Ball und wir brauchten gefühlte 3 Minuten um den Ball aus der Gefahrenzone zu befördern. Aber dann fingen wir uns, versuchten den Ball zeitig zu erobern und damit kamen wir immer besser ins Spiel. 20 Minuten lang erarbeiteten wir uns Chance für Chance und es dauerte bis zur 56. Minute bis Luca Czyzykowski (der gestern seinen Tag hatte ) nach einer schöner Kombination das runde Ding in den Winkel nagelte. 0:1 Der Jubel war riesengroß und nur noch 4 Minuten zu spielen. Jetzt versuchte Falkenstein nochmal alles und agierte mit vielen hohen Bällen. Eine Minute vor Schluss, nach einer Ecke war es dann passiert... Ecke, Kopfball, Tor für Falkenstein. 1:1 Puh ….... ist ja noch nix verloren ! Verlängerung : 2 mal 5 Minuten, da passierte nicht viel. 9 Meter Schießen: Nur gut, wir hatten dies am letzten Trainingstag vorm HF nochmal trainiert! Aber jetzt kam das mit der mentale Sache noch dazu!!! Diesmal waren wir stark und haben die Nerven behalten. Falkenstein verschoss gleich die ersten zwei 9er, damit hatten wir einen großen moralischen Vorteil. Insgesamt verschossen sie drei 9 Meter und verloren dadurch das Spiel 2:4. FINAL OHO...... man war das ein Krimi !!!!!! Somit spielen wir am 8.6.2019 10 Uhr das Finale in Syrau gegen Syrau!!! Hier unser Aufruf !!!!!!! Leute kommt am 8.6. 2019 10 Uhr nach Syrau und unterstützt Eure D-Jugend im Pokalfinale !!!!!!!!


Quelle: R. Schneider






Mitstreiter gesucht!