VfB Lengenfeld 1908 e.V.

E-Junioren : Spielbericht 1. Kreisklasse Staffel 4, 5.ST (2017/2018)

1. FC Rodewisch   VfB Lengenfeld 1908
1. FC Rodewisch 2 : 10 VfB Lengenfeld 1908
(1 : 7)
E-Junioren   ::   1. Kreisklasse Staffel 4   ::   5.ST   ::   16.09.2017 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

4x Ben Höpner, 3x Luca Pusch, Finn Preßler

Assists

3x Finn Preßler, 2x Luca Pusch, Ben Höpner

Zuschauer

20

Torfolge

0:1 (2.min) - Ben Höpner per Kopfball (Finn Preßler)
0:2 (3.min) - Finn Preßler (Ben Höpner)
0:2 (6.min) - 1. FC Rodewisch (Eigentor)
0:4 (11.min) - Luca Pusch (Finn Preßler)
0:5 (12.min) - Ben Höpner (Luca Pusch)
1:5 (17.min) - 1. FC Rodewisch
1:6 (19.min) - Ben Höpner (Luca Pusch)
1:7 (20.min) - Luca Pusch per Weitschuss
2:7 (27.min) - 1. FC Rodewisch
2:8 (33.min) - Ben Höpner (Finn Preßler)
2:9 (36.min) - Luca Pusch
2:10 (44.min) - 1. FC Rodewisch (Eigentor)

E-Jugend gewinnt auch in Rodewisch deutlich

Die Jungs der E-Jugend hatten im Ligawettbewerb noch etwas gut zu machen. Nach der unnötigen Niederlage in Morgenröthe darf man sich nun keinen Fehltritt mehr erlauben, möchte man im Frühjahr in der Meisterrunde antreten. Mit dem Gedanken im Hinterkopf gingen unsere Jungs also das dritte Auswärtsspiel in Folge an. Bei leichtem Regen und seifigem Untergrund konnten wir uns spielerisch behaupten und gingen früh in Führung (2. Minute), Ben köpfte eine Finn-Ecke ein. Gleich die nächste Situation sollte das 2:0 bringen, diesmal umgedreht, Ben auf Finn und der trifft. Nach einem Eigentor der Rodewischer sollte die Entscheidung schon frühzeitig gefallen sein. Dennoch präsentierte sich unser Team torhungrig und netzte bis zur Pause noch weitere 4 mal ein. Ein Gegentor musste man dabei allerdings auch hinnehmen, nach dem etwas Verwirrung unter den Spielern herrschte und plötzlich alle dachten das Spiel sei unterbrochen, erkannte ein Rodewischer die Situation schneller und machte sich allein auf den Weg zum Tor...

Für die zweite Halbzeit nahm man sich trotz aller Eindeutigkeit des Ergebnisses noch einmal Einiges vor, doch es sollte nicht mehr ganz so deutlich werden. Es war irgendwie die Luft raus und so musste man bei 3 weiteren Toren auch noch ein weiteres Gegentor hinnehmen. 


Quelle: sami

Fotos vom Spiel


Zurück






Mitstreiter gesucht!