VfB Lengenfeld 1908 e.V.

C-Junioren : Spielbericht Kreispokal Vogtland, 1.R (2015/2016)

Mylau/VSC Reichenb.   VfB Lengenfeld 1908
Mylau/VSC Reichenb. 0 : 7 VfB Lengenfeld 1908
(0 : 2)
C-Junioren   ::   Kreispokal Vogtland   ::   1.R   ::   22.09.2015 (17:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Marius Milek, Daniel Qayyum, Tim Sobotzki, Jonas Wötzel, Justin Eismann

Zuschauer

20

Torfolge

0:1 (10.min) - Tim Sobotzki
0:2 (23.min) - Marius Milek
0:3 (45.min) - Daniel Qayyum
0:4 (53.min) - Jonas Wötzel
0:5 (58.min) - Mylau/VSC Reichenb. (Eigentor)
0:6 (63.min) - Justin Eismann
0:7 (67.min) - Marius Milek

Überlegen eine Runde weiter

Die 1.Runde im Kampf um den Vogtlandpokal haben unsere Jungs erwartungsgemäß gut
gelöst. Trotz Verletzung von 2 Spielern konnten wir, vor allem in der 2.Halbzeit, spielerisch
überzeugen. In der ersten Hälfte des Spiels agierten wir teilweise zu unkonzentriert, hatten
Probleme bei der Ballannahme und trieben unsere Angriffe oft durchs Zentrum, wo wir immer
wieder in der Abwehr des Gegners den Ball verloren. Und so kam es auch, dass es zum
Pausenpfiff nur 0:2 stand. In der Halbzeitpause wiesen die Trainer noch einmal auf die Fehler
im Spielaufbau und mehr Aggressivität im Spiel zum Ball hin. Durch sehenswerte
Kombinationen und sicheres Spiel aus der Abwehr heraus, erarbeiteten wir uns schöne
Torchancen, wovon letztendlich auch noch 5 Stück ihr Ziel gefunden haben. Der Gegner hatte
nie Zugriff auf unser Spiel. Die 4Torchancen der Reichenbacher wurden durch unseren
Torhüter „dankend“ abgewehrt. Ansonsten hatte er einen ruhigen Tag und wurde nur von den
eigenen Mitspielern ins Spiel mit einbezogen.


Quelle: K. Höpner

Fotos vom Spiel


Zurück






Mitstreiter gesucht!