VfB Lengenfeld 1908 e.V.

VfB Lengenfeld spielt in Schreiersgrün

Mitglied der Redaktion, 05.10.2018

VfB Lengenfeld spielt in Schreiersgrün

Lengenfeld kommt mit Schwung

In der Fußball-Vogtland- liga muss das Schlusslicht am Sonntag beim bislang ungeschlagenen SV Schreiersgrün ran. Kriegt der VfB nach seinem ersten Saisonsieg die Kurve?

VON THOMAS GRÄF

REICHENBACH - In der Fußball-Vogtlandliga steht der sechste Spieltag bevor. Die höchste Spielklasse des Kreisverbandes hat schon wieder einen neuen Spitzenreiter. Mit einem 5:0 gegen den FC Werda hat sich die zweite Mannschaft des VfB Auerbach an die Spitze geschossen. Steht die Auerbacher Defensive (bisher nur ein Gegentor) weiter so gut, könnte auch am Sonntag im Nachbarschaftsderby beim 1. FC Rodewisch (Platz 9) ein Dreier drin sein. Doch der Gegner hat seine bisherigen beiden Saisonsiege auf eigenem Platz eingefahren.

Punktgleich mit dem Tabellenführer liegt der SV Fronberg Schreiersgrün auf Platz 2. Fünf Siege aus fünf Spielen und noch eine Nachholbegegnung in der Hinterhand: Diese Bilanz lässt auf mehr hoffen. Das gilt trotz der Pokalniederlage am Mittwoch gegen Rotschau auch für das Heimspiel am Sonntag gegen das Schlusslicht aus Lengenfeld. Doch der VfB kommt mit neuem Selbstvertrauen, nachdem zuletzt mit einem 2:1 gegen Rotschau der erste Saisonsieg gelang. „Das war der Anstoß, den wir mal gebraucht haben“, freut sich VfB-Trainer Knut Göbel. „Ich habe immer gesagt: Wenn wir mal alle Mann an Deck haben, dann ist es auch möglich zu punkten.“ Schwung und Selbstbewusstsein aus diesem Match will man nach Schreiersgrün mitnehmen. Göbel: „Wir wissen, dass die Trauben auf dem Fronberg hoch hängen. Wir haben Respekt vor diesem Gegner, aber keine Angst.“


Quelle:Freie Presse


Zurück






Mitstreiter gesucht!