VfB Lengenfeld 1908 e.V.

D-Junioren : Spielbericht 1. Kreisklasse St. 1, 4.ST

Teutonia Netzschkau II   VfB Lengenfeld 1908
Teutonia Netzschkau II 4 : 7 VfB Lengenfeld 1908
(1 : 1)
D-Junioren   ::   1. Kreisklasse St. 1   ::   4.ST   ::   14.09.2019 (09:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Finn Preßler, Jaron Rink, Tim Wagner, Arvid Arzt, Julian Röhnert

Assists

2x Luca Pusch, 2x Finn Preßler, Jaron Rink, Tim Wagner, Arvid Arzt

Zuschauer

30

Torfolge

0:1 (4.min) - Tim Wagner (Luca Pusch)
1:1 (26.min) - Teutonia Netzschkau II
1:2 (36.min) - Finn Preßler (Luca Pusch)
1:3 (38.min) - Finn Preßler (Jaron Rink)
1:4 (41.min) - Arvid Arzt (Finn Preßler)
1:5 (44.min) - Finn Preßler (Arvid Arzt)
1:6 (46.min) - Jaron Rink (Finn Preßler)
2:6 (50.min) - Teutonia Netzschkau II
3:6 (52.min) - Teutonia Netzschkau II
3:7 (56.min) - Julian Röhnert (Tim Wagner)
4:7 (57.min) - Teutonia Netzschkau II

Ein Sieg mit viel Krampf ...

Nach dem bitteren Pokalaus wollte unser Team Wiedergutmachung betreiben. Und so begann man gegen Netzschkau 2 sehr engagiert und spielerisch gut. Folge war eine 1:0 Führung in der 5. Minute. Doch mit Verlauf der ersten Hälfte wurden unsere Jungs immer hektischer im Spiel und brachten so den Gegner kaum mehr in Gefahr. Und so kam es wie es kommen musste, die Gastgeber nutzten eine ihrer wenigen Möglichkeiten zum 1:1 Ausgleich. Unser Spiel war infolge dessen von viel Krampf geprägt, da uns die Bewegung ohne Ball fehlte und Pässe oftmals viel zu späte gespielt wurden. In Hälfte 2 waren wir dann richtig gut im Spiel und beinahe jeder Angriff war zunächst ein Tor. Wir konnten das Ergebnis auf 1:6 hochschrauben. Durch einige Wechsel kam dann jedoch wieder Unruhe ins Spiel und wir schenkten dem Gegner, mit unnötigen Fehlern, 3 weitere Tore. Julian machte mit dem 7. Tor schließlich den Deckel drauf. 


Quelle: Sami

Fotos vom Spiel








Mitstreiter gesucht!