VfB Lengenfeld 1908 e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Sparkassenvogtlandliga, 16.ST

VfB Lengenfeld 1908   1. FC Wacker Plauen
VfB Lengenfeld 1908 1 : 5 1. FC Wacker Plauen
(0 : 1)
1.Mannschaft   ::   Sparkassenvogtlandliga   ::   16.ST   ::   10.03.2019 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Pascal Herzog

Assists

Martin Mothes

Gelbe Karten

Mario Rank, Patrick Rudolph, Pierre Tautenhahn

Rote Karten

Niwar Amin (17.Minute), Christopher Weiß (80.Minute)

Zuschauer

50

Torfolge

0:1 (43.min) - 1. FC Wacker Plauen
1:1 (52.min) - Pascal Herzog (Martin Mothes)
1:2 (57.min) - 1. FC Wacker Plauen
1:3 (72.min) - 1. FC Wacker Plauen
1:4 (81.min) - 1. FC Wacker Plauen per Elfmeter
1:5 (88.min) - Mario Rank (Eigentor)

In Unterzahl am Ende keine Chance

Der VfB Lengenfeld hat sich im Kellerduell selbst geschlagen. Wacker startete gut, traf gleich in der ersten Minute die Latte. In der 17. Minute revanchierte sich Lengenfelds Niwar Amin für eine Tätlichkeit mit einem harten Foul und sah die rote Karte. Kurz vor der Pause köpfte Wackers Heintze freistehend zur Führung ein. Die Lengenfelder kamen nach der Pause besser aus der Kabine. Mothes spielte Herzog frei, der den Ausgleich erzielte. Danach hatte der VfB die Chance zur Führung. Die erzielte jedoch Zeuner für die Plauener, allerdings ging dem aus Sicht der Lengenfelder ein kares Foul voraus. In der Folge hatte Lengenfeld die Chance zum erneuten Ausgleich, scheiterte jedoch. Besser machten es die Gäste, die nach einem Konter durch Winkler zum 3:1 kamen. Nach einer völlig lachhaften roten Karte für den Lengenfelder Torhüter erhöhte erst Schwenk, bevor kurz vor Schluss Rank (passend zu diesem Tag) ins eigene Tor zum Endstand traf.


Quelle: Freie Presse

Fotos vom Spiel








Mitstreiter gesucht!